Auf Schneeschuhen durch die Tiroler Berge wandern

Die Skischule Lermoos bietet Schneeschuhwanderungen

In Tirol erleben Sie Ihr persönliches Wintermärchen. Beim Schneeschuhwandern inmitten frisch gefallenen, glitzernden Schnee kommen Sie zur Ruhe und haben Zeit, Ihre Gedanken in die Ferne schweifen zu lassen.

Besonders leidenschaftliche Wanderer und all jene, die gerne spazieren gehen, haben im Schneeschuhwandern die ideale Wintersportart gefunden. Gemeinsam mit einem erfahrenen Bergfex der Skischule Lermoos erobern Sie die Tiroler Bergwelt abseits überfüllter Skipisten.

Schneeschuhwandern in Lermoos Tirol

Während Sie durch den Schnee stapfen und erste Spuren in der davor noch unberührten Schneedecke hinterlassen, atmen Sie frische, klare Bergluft und genießen traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Berge und Täler. Das Tolle an dieser ruhigen Wintersportart: Es bedarf weder spezieller Vorkenntnisse noch besonderer Geschicklichkeit, jeder kann mitmachen!

Schneeschuhwandern in Tirol - was Sie beachten sollten

Beim Schneeschuhwandern ist es wichtig das richtige Tempo zu finden. Besonders Einsteiger tendieren dazu, zu schnell zu gehen. Dann geht rasch die Puste aus.

Damit das nicht passiert, haben Sie einen erfahrenen Skilehrer der Skischule Lermoos an Ihrer Seite, der dafür sorgt, dass Sie langsam und vor allem bewusst gehen. Denn beim Schneeschuhwandern geht es vor allem darum, zu genießen - die Bewegung und die Natur.

Sie wollten schon immer eine Schneeschuhwanderung in der Tiroler Bergwelt unternehmen? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Skischule Lermoos. Die erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung und freuen sich bereits auf Ihren Anruf!

LermoosLermoosSnowsport
Leitung: Pepi Pechtl | Tel: 0043/5673/2840 | Mobil: 0043/664/2311101 | Fax: 0043/5673/2820 | E-Mail: office@skischule-lermoos.at